29. November 2016


Weihnachtliche Wanddeko - Hängende Weihnachtskränze selbstgemacht


Überall auf den Blogs sieht man nun diese einfachen Metallringe mit Kerzen an den Fenstern.
Genau meins. Doch während ich noch überlegte, ob ich dieses Hängeteilchen nun kaufen soll 
und wenn ja wieviele davon, waren sie gemeinerweise ausverkauft!



  


 Nach einem Hauch von Ärger dachte ich mir jedoch "Na und? Davon lasse ich mich doch nicht abhalten. 
Mache ich es eben selber!" Also, Metallringe besorgt, kupferne Irgendwasteile als Kerzenhalter in der Bäderabteilung 
des Baumarkts gekauft und los ging es. Erstmal wurden die Kupferteile draufgeklebt, dann die (ehemals weißen) Ringe 
angesprüht, und zum Schluss mit diversem Grünzeug (Reste meines Adventskranzes) geschmückt. Tadadadaa, fertig! 




Macht sich richtig gut an der Wohnzimmerwand. 
Nur mit dem Anzünden wird es natürlich etwas schwierig, deswegen darf noch ein weiterer das Küchenfenster 
schmücken und Weihnachstplätzchen und Co. werden zukünftig bei stimmungsvollem Kerzenlicht gebacken.





Das war sozusagen mein Einstieg in die Weihnachtsdekoration, 
denn bislang bin ich dieses Jahr einfach noch nicht dazugekommen. Aber es wird!

Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit! 

Weihnachtsstimmungaufbauende Dienstagsgrüße
Jutta



Verlinkt mit Creadienstag



Kommentare:

  1. Was für eine schöne Idee, Jutta! Selbst ist die Frau, gelle?! Deine "Weihnachtsringe" schauen allerliebst aus.. ich mag auch diese Schlichtheit so gerne, allerdings komme ich nicht dazu sie auszuleben. Meine Söhne wollen es lieber opulent in ganz traditionellen Farben und da ich im Moment froh über jede Aufmerksamkeit (hüüüstel.. ja, ich geb's zu: ich kann mich nicht lösen!!) bin, haben wir gemeinsam dekoriert. Du würdest umfallen, wenn Du es sehen würdest ;) Wo hast Du denn diesen zauberhaften Holzanhänger her?! Dder ist ja hübsch!! Und er passt einfach großartig zu den kleinen Holztannenbäumen mit den Spanspitzen.. seufz! Ganz liebe Grüße, Nicole (die ständig an Euch denken muss. Drücker!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tochter möchte nur ihr Zimmer dekorieren, puhh. Aber ich kenne das trotzdem. Alleine das Christbaumdekorieren... ;-)) Wobei ich die traditionellen Farben auch sehr schön finde.
      Dein Schnee lässt mich gar nicht mehr los, ich frage mich gerade wie sich der wohl anfühlt (und für kalte Hände hätte ich schon gesorgt).
      Der Holzanhänger durfte bei meinem Lieblingsblumen-Gartenausstatter mit (aber nur der!)
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  2. Oh wie schön deine selbstgemachten Ringe. So geht es manchmal: da bekommt man nicht was man will und dabei kann man es so toll selbermachen.
    Bei mir läuft es dieses Jahr auch nur sehr langsam an, aber dann denke ich auch immer wieder: es ist noch nicht einmal erster Dezember und darum versuchen ich mir keinen Stress zu machen.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jutta!
    Deine Kerzen-Kränze sind wirklich wunderschön! Und ist es nicht immer das allerbeste Gefühl, wenn man sich selber helfen konnte? ;-) Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit!
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jutta,
    das Lichtlein an deinem Küchenfenster lässt mein Herz höher schlagen. Einfach zauberschön!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jutta, deine Kränzchen sind einfach bezaubernd. Solche will ich auch gerne haben, denn sowas feines ist auch genau mein ding ;) Wunderhübsch hast du das gemacht!
    Vielen lieben Dank für die Inspiration. Übrigens ists bei uns mit der Deko auch noch etwas hin, denn erst müssen die Fenster geputzt werden :(
    Allerliebste Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  6. Deine Kränze sehen wunderschön aus! Und wenn die Kerze brennt zaubert das mit Sicherheit eine schöne Stimmung.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  7. Eben, selber machen schenkt dann das doppelte Glücksgefühl. Nur mit dem Anzünden der Kerze hätte ich da Hemmungen (wohne aber auch in einem Holzhaus...)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Einfach zauberhaft und so schlicht und leicht! Gefällt mir gut!

    Viele Grüße, Michéle

    AntwortenLöschen
  9. ...viel schöner als gekauft, liebe Jutta,
    gefällt mir gut und ich habe sie auch noch nirgends sonst gesehen...

    einen guten Tag wünsche ich dir,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das gefällt mir richtig gut!! Das sieht zauberhaft aus.
    Liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jutta,
    auch genau meins! Nur wußte ich nie, wo man die kaufen kann. Deine sehen täuschend echt aus.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  12. Der Auftakt gleich mit einem Paukenschlag! Genial liebe Jutta! ♥ Ich bin ganz verliebt..... vielleicht bekomme ich das ja auch hin.... hmmmm
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Das ist doch schon mal ein grandioser Auftakt, liebe Jutta. Deine Deko-Kerzen-Ringe mit Tannengrün sind wunderschön geworden.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Diese Weihnachtsringe sind zurecht so beliebt. Wunderschön im Aussehen und doch so fix selbstgemacht. Deine Exemplare sind zauberhaft anzusehen. Schlicht, elegant, weihnachtlich.

    Statt der Bäderabteilung habe ich mir auf dem Trödelmarkt richtig alte Baumkerzenhalter besorgt. Funkts wunderbar und man kann die Schiefstellung der Kerzen korrigieren :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Baumkerzenhalter habe ich auch gedacht, aber ich wollte richtige, "große" Kerzen hineinstellen (die kleinen sind ja immer so irre schnell abgebrannt). Naja, die an der Wand werde ich allerdings ohnehin nicht anzünden können...
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  15. Liebe Jutta,
    ich habe die Teile wirklich noch nicht gesehen, vielleicht bin ich auch nicht soviel auf Blogs unterwegs aber die Idee ist wirklich gut.

    Ich könnte sie mir auch anders vorstellen, allerding mit einer richtigen Kerze an der Wand oder am Fenster, da habe ich schon Angst, aber ich könne es mir anders vorstellen.

    Auf jeden Fall sehr hübsch.
    Im Moment bin ich nur unterwegs auf irgendwelche Veranstaltungen es häuft sich im Moment.

    Aber es wird auch wieder besser, dann kann ich mal zeigen, was mir so durch den Kopf geht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon gespannt!
      Diese Kerzenringe waren vor allem bei skandinavischen Blogs zu sehen.
      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  16. Hallo Jutta,
    kannst ganz schön stolz sein auf deine Kränze.
    Die sehen absolut toll aus!♥
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jutta,
    ich hab auch schon mit diesen Ringen geliebäugelt.
    Natürlich war auch mein Plan, sie selbst zu machen :-)
    Aber da so vieles auf meiner Liste steht,
    wird das wohl so schnell nichts.
    Umso schöner, dass ich sie nun bei dir sehe.
    Soooo schön schaut das bei dir aus!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Jutta,

    ein ganz, ganz, ganz bezauberndes DIY!
    Komplett und ganz und gar mein Geschmack!
    Viel zu lange liebäugele ich auch schon mit diesem DIY.
    Pinterest macht mich da immer ganz heiß ;)
    Unglaublich hübsch an deinen Wänden und am Fenster <3

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  19. Die sehen super aus!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jutta,

    ich habe diese Metallringe zwar noch nie (bewusst) gesehen, aber sie sind schön. Deine sind in meinen Augen sowieso noch schöner weil selbstgemacht. Und mit Schlauchmuffen oder Rohrverbindern oder so!
    Liebste Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen