25. Juli 2017

Sommergedicht und Gewinnerin

Momentan nimmt der Sommer eine kleine Pause und soll ich euch was sagen? Ich finde es schön.
Okay,  die Pause ist für mich zeitlich auch wirklich gut getimt. Am Wochenende feierten wir noch ganz regenfrei eine tolle Party, mit offenen Türen und lauem Abendwind und am Tag darauf konnten wir
das Sommerabschlusskonzert meiner Tochter genießen - ganz ohne Regenschauern.




 
Seit gestern regnet es nun immer mal wieder. 
Ich habe keine "Draußen-Termine" oder anstehende Sommerfeiern und sitze stattdessen drinnen, 
mit einer Tasse Earl Grey, arbeite, ohne dass ich das Gefühl hätte ich würde draussen etwas verpassen und schaue von meinem Schreibtisch auf das nasse, aber saftige Grün. Ich mag das. 
Noch viel lieber mag ich es allerdings bei Trockenheit, aber grauem Himmel übers Land zu fahren. 
Das Licht ist dann irgendwie besonders und die Wiesen und Felder sehen noch saftiger aus.





Doch weil nach dem Regen auch wieder der Sommer zurückkehrt, 
gibt es heute noch ein Sommergedicht von Ada Christen


Nach dem Regen
Die Vögel zwitschern, die Mücken
Sie tanzen im Sonnenschein,
Tiefgrüne feuchte Reben
Gucken ins Fenster herein.
Die Tauben girren und kosen
Dort auf dem niedern Dach,
Im Garten jagen spielend
Die Buben den Mädeln nach.
Es knistert in den Büschen,
Es zieht durch die helle Luft
Das Klingen fallender Tropfen,
Der Sommerregenduft.





Und nun noch zur Gewinnerin, der IGA-Eintrittskarte.
Liebe Maria, du hattest Glück und kannst zukünftig nicht nur deinen Freund, 
sondern auch die IGA in Berlin besuchen ;-))
Bitte maile mir doch deine Adresse (7vor7@gmx.de).


Das war's von hier. Was wir sonst noch so machen?
Na auf die Ferien warten!!! ;-))


Regengrüße
Jutta


 



Kommentare:

  1. Liebe Jutta,
    wie wird das Wetter am Samstag und vor allem am Sonntag. Ich hoffe für uns Beide guuuut.
    Da wünsche ich dir alles Gute und doch ja Regen brauchen wir doch auch und wir haben es doch hier gut getroffen.

    Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin.

    Lieben Gruß Eva
    sei ganz lieb gegrüßt.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch an Maria! Und Dir ein Dankeschön für das schöne Giveavay, liebe Jutta! Jaaa.. ein Sommerregen hat was!! Aber bei uns regnet es seit Sonntag fast ununterbrochen, Jutta. Wir brauchen gar keinen Poolbauer mehr, sondern können direkt in die mit Regenwasser gefüllte Baugrube hüpfen.. seufz! Aber ich will nicht meckern, lieber so ein Regenwetter als vierzig Grad im Schatten ;)) Deine Fotos sind wieder einfach wunderbar. Besonders, dass mit der gelben Schafgarbe mag ich gerne!! Und auch Dein Gedicht dazu.. einfach.. hachz!! Ganz liebe Grüße, Nicole (die weiterhin frohes Vorfreuen wünscht!)

    AntwortenLöschen
  3. hihi, ich darf es ja meist nicht laut sagen, aber mir passt das schlechte Wetter gerade auch gut in den Kram, Keller, Vorratsraum und Garagenschränke sind neu sortiert *lach* Aber der Dauerregen darf jetzt langsam aufhören, als nächstes ist die Gartenlaube dran :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Jutta, sehr passend die Stimmung deines Post's. Ich mache bei dem Wetter einen kleinen Blog-Bummel, viel gutes Wetter bedeutet viel Gartenarbeit, dazu kommen Hochzeitstermine von Sohn und Nichte...da bleibt manchmal nicht viel Zeit zum lesen. Ein schönes Sommergedicht hast du gefunden und tolle stimmungsvolle Bilder dazu.
    Liebe Grüße von
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jutta,
    ich habe bei dir die IGA-Karte gewonnen und wollte mal nachfragen, ob du sie schon losgeschickt hast, weil bei mir noch nichts angekommen ist...Ist meine E-Mail evtl. in deinem Spam-Ordner gelandet?
    Liebe Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maria,
      ich habe dir heute eine Mail geschrieben.
      Herzliche Grüße
      Jutta

      Löschen